top-news
blockHeaderEditIcon

Aktuelles zur Lebensmitteltechnologie bei S-Serv

Unseren Newsletter kann man auch gratis abonnieren!

Schützen Sie Ihr Personal, Ihre Ausrüstung und die Umwelt
03.03.2016 11:15 (3346 x gelesen)

Zuverlässiger Schutz für Sie und Ihre Ausrüstung


Zur Vervollständigung des stärksten Portfolios des Marktes führen wir nun ein federbelastetes Sicherheitsventil ein: das Alfa Laval Safety Valve.

Dieses neue Ventil dient dem Schutz von Ausrüstung und Personal. In einer potenziell gefährlichen Situation öffnet das Ventil bei einem voreingestellten Druck. Die Federkraft der komprimierten Feder, die das Ventil geschlossen hält, wird zum Öffnen gezwungen, wenn sich am Einlass des Sicherheitsventils Druck aufbaut. Wenn sich diese Kräfte sich ausgleichen, lässt das Ventil Druck ab und schließt wieder, wenn das System in den normalen Betriebszustand zurückkehrt. 



Hauptmerkmale für Ihre Sicherheit
• - Spezieller zuverlässiger Schutz vor kostspieligen und verheerenden Unfällen.
• - Auf den gewünschten Drucksollwert eingestellt, versiegelt und mit PED-Bescheinigung geliefert.
• - Hygienische Bauweise verhindert unhygienische Leckagen und Überströmen während und nach Druckspitzen.

Vervollständigt das Alfa Laval Scandi Brew Lieferprogramm
Unlängst haben wir eine Reihe von Alfa Laval Scandi Brew Antivakuum- und Überdruckventilen in unser hygienisches Ventilportfolio aufgenommen:

• Alfa Laval SB Pressure Relief Valve
• Alfa Laval SB Anti Vacuum Valve
• Alfa Laval SB Anti Vacuum House

Diese Sicherheitsventile schützen vor Überdruck in Tanks und Rohrleitungen, der z. B. durch Überfüllung oder Gärprozesse verursacht wird. Sie schützen auch vor Implosion, z. B. bedingt durch ein Vakuum, das darauf zurückzuführen ist, dass eine Kaltspülung nach einer Heißreinigung durchgeführt wurde oder die Gaszufuhr während des Entleerungsvorgangs blockiert wird.

Das Alfa Laval Safety Valve kann mit dem Alfa Laval SB Anti Vacuum House zu einer Sicherheitsventileinheit kombiniert werden. Diese Gesamtlösung verhindert mit einem einzigen Tankanschluss sowohl die Entstehung eines Vakuums als auch von Überdruck.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
shariff_socials
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*